grüner Kaffee
Veröffentlicht von: Arne Preiss|In: Magazin|6. November 2020

Hilft grüner Kaffee beim Abnehmen? Inhaltsstoffe & Wirkung

VG Wort

Wir beschäftigen uns in diesem Ratgeber mit der Erfahrung und Forschung von Kaffee als Fatburner und helfendes Getränk beim Abnehmen. Wie kann grüner Kaffee beim Abnehmen helfen? Was musst du beachten? Welche Nebenwirkungen kann der Wirkstoff Chlorogensäure in Kaffeebohnen auslösen?

Erfahre hier, wie du mit einfachen Tipps schnell, einfach und vor allem gesund abnehmen kannst.

Das Wichtigste zuerst

Diejenigen, die dauerhaft abnehmen wollen, werden mit vielen Produkten konfrontiert sein, die als wundersame Behandlungen beworben werden. Bevor du jedoch viel Geld für Kapseln, Pillen und Pulver ausgibst, musst du ein einfaches Prinzip verstehen:

Nur die Kalorienbilanz kann bestimmen, ob du zunimmst, Gewicht hältst oder Gewicht verlierst. Ohne Diät und viel mit Bewegung kann Gewichtsverlust bestens funktionieren wie mit Diät und ohne viel Bewegung. Das Einzige, was wirklich zählt, ist deine Kalorienbilanz. Erfolg hängt nur vom Kaloriendefizit ab!

Wie viele Kalorien wirst du verbrauchen und wie viele Kalorien wirst du tatsächlich verbrennen? Überschüssige Energie wird in Fettdepots gespeichert. Wenn Energie fehlt, wird das Fettpolster geleert. Das ist das einfachste Prinzip in allen Diäten. Jedes teure, beliebte magische Wundermittel oder billiges traditionelles Hausmittel soll im Wesentlichen den Stoffwechsel ankurbeln, um mehr Kalorien zu verbrennen. Trends von kohlenhydratarmen Diäten über fettarme Diäten bis hin zu intermittierendem Fasten: Wenn du kein konstantes Kaloriendefizit aufrechterhalten kannst, funktioniert die beste Diät nicht.

Und das ist das größte Problem:

Einen dauerhaften Kalorienmangel ist sehr schwer aufrechtzuerhalten und das wirkt sich nachteilig auf Körper und Geist aus. Depressionen und Übelkeit, Kopfschmerzen, schnelle Reizbarkeit und schlechte Laune sind einige der Nebenwirkungen, die dazu führen, dass Gewichtsverlustprogramme schnell abgebrochen werden. Um erfolgreich abzunehmen, solltest du dich daher darauf konzentrieren, diese Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten, damit du deine Ziele Woche für Woche diszipliniert und schmerzfrei erreichen kannst.

Nachdem wir nun einen einfachen Gewichtsverlustmechanismus haben, wollen wir das eigentliche Problem weiter untersuchen: Kaffee trinken, um Gewicht zu verlieren. Wie funktioniert es und warum ist Rohkaffee ein effektiver Fatburner?

Die Wirkung von frischem Kaffee bezieht sich auf ungerösteten Rohkaffee, der erstmals von afrikanischen Ziegenhirten in der Provinz Kaffa Afrikas entdeckt wurde. Der Hirte konnte beobachten, dass seine Ziegen nach dem Füttern der roten und grünen Früchte der Kaffeepflanze immer sehr aktiv sind und besondere Vitalität zeigen. So werden Kaffeebohnen als Stimulanzien entdeckt. Der Hirte gab seine Beobachtungen an die Mönche und Neugierigen weiter und sie führten verschiedene Experimente mit diesen Bohnen durch. Die Samen der Kaffeepflanze werden getrocknet und gemahlen – bis das klassische Rezept für die aromatische Zubereitung von äthiopischen Kaffees fertig war. Das bittere aber aromatische und weckende Getränk wurde schnell populär. Es breitete sich von Afrika in die USA aus und ist mittlerweile zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor weltweit geworden, da es Menschen antreibt, neue Energie freisetzt und eine der wirksamsten Behandlungen gegen Müdigkeit ist.

Warum grüner und ungerösteter Kaffee?

Die stimulierende Wirkung von Kaffee beruht hauptsächlich auf Koffein (auch als Chlorogenic Acid bekannt). Diese Substanz kommt in vielen Pflanzen und Luxusgütern wie Tee, Mate, Guarana, Cola und Energy Drinks vor. Der Grund, warum grüner Kaffee beim Abnehmen hilft, ist nicht nur Koffein. Grüne Kaffeebohnen enthalten eine biologisch aktive Verbindung namens Chlorogensäure.

Gewichtsverlust mit Chlorogensäure kann durch Einnahme von Kaffeeextrakt in Pulver-, Kapsel- oder Tablettenform erreicht werden. Das Ergebnis kann vom Chlorogensäuregehalt abhängen. Die Wirkung von Chlorogensäure wird wie folgt erklärt.

Chlorogensäure zersetzt sich beim Röstverfahren. Daher ist die Chlorogensäurekonzentration von gerösteten Kaffeebohnen signifikant niedriger als die von grünen Kaffeebohnen.

Abnehmen durch den normalen Kaffee?

Daher ist es sinnlos, viel normalen Kaffee zu trinken, um Gewicht zu verlieren. Wenn du keine Kapseln und Pillen mit Kaffeeextrakt verwenden möchtest, kannst du grünen Kaffee trinken. Im Vergleich zu geröstetem Kaffee ist sein Geschmack sauer, leicht und etwas grasig. Er hat überhaupt keinen Kaffeegeschmack, weil dieser überhaupt kein Röstaroma aufweist. Auf der anderen Seite enthält ungerösteter Rohkaffee viel Vitamin C, B-Vitamine und Chlorogensäure, die dir beim Abnehmen helfen können. Andere Chlorogensäurequellen sind Brennnesseln, Artischocken, Kartoffeln, Weißdorn und rote Zapfenblüten.

Die Wirkungsweise von Chlorogensäure – Erfahrungen und Studien

Die Fettverbrennungswirkung von Chlorogensäure wurde in einer Reihe von wissenschaftlichen Studien getestet. Insbesondere in den USA brach nach Veröffentlichung einiger Ergebnisse der Hype um Rohkaffee aus und dieser Trend kam schnell in Deutschland an und gewinnt immer mehr Interessenten. Eine der bekanntesten Studien ist die von Dr. Joe Vinson von der University of Scranton, Pennsylvania, die im Jahr 2012 in der Zeitschrift Diabetes, Metabolic Syndrome and Adipositas veröffentlicht wurde. In dieser Studie verabreichten Vinson und Kollegen übergewichtigen Teilnehmern hohe und niedrige Dosen Rohkaffeeextrakt. Nach fast 6 Monaten verloren die Probanden durchschnittlich 8 kg und ihr Körperfettanteil nahm ebenfalls ab.

Zuvor konnte eine Studie aus Südkorea in Labortests an Mäusen nachweisen, dass Chlorogensäure bestimmte am Zucker- und Fettstoffwechsel beteiligte Enzyme hemmen kann. Seitdem gab es unzählige Experimente, um den Zusammenhang zwischen Rohkaffee und Gewichtsverlust zu erklären. Wissenschaftler konnten den genauen Wirkungsmechanismus noch nicht erklären. Nur die DNA-Schutzwirkung von Chlorogensäure als Antioxidans wurde vollständig nachgewiesen.

Viele Bewertungen von übergewichtigen Menschen beschreiben die positiven Auswirkungen von Rohkaffee. In vielen Foren und Berichten wird sogar ein Gewichtsverlust von 12 kg innerhalb von 8 bis 10 Wochen erwähnt. In der amerikanischen Sendung „The Dr. Oz Show“ wurde das Thema ausführlich diskutiert und viele Frauen gaben an, dass sie viel Gewicht durch die Einnahme von grünen Kaffee verlieren konnten. Ungefähr 100 weibliche Studiogäste verloren jede Woche fast 1 Kilogramm.

Es gibt viele Erfahrungsberichte, die belegen, dass es möglich ist, mit Kaffee Gewicht zu verlieren. Grüner Kaffee zur Gewichtsreduktion hat tendenziell einen sauren Geschmack. Aus diesem Grund wird grüner Kaffee selten als heißes Getränk zur Gewichtsreduktion verwendet. Verwende hauptsächlich Kaffeebohnenextrakt. Es gibt Gewichtsverlust Pillen, die Extrakte enthalten und leicht einzunehmen sind.

Mit grünem Kaffee abnehmen – Gewicht reduzieren und Fett verbrennen

Beutel mit grünem Kaffee können mit Ingwer wie Tee versetzt werden. Du kannst auch grünen Kaffee trinken. Am häufigsten werden jedoch Gewichtsverlustpillen eingenommen, die reich an Extrakten sind. Grüner Kaffeebohnenextrakt ist auch in anderen Getränken und Snacks enthalten. Nach einigen Studien sollte die Verwendung von grünem Kaffeepulver zum Abnehmen bei der Ernährungsumstellung wirksam sein. Wenn du regelmäßig hochkonzentrierte Extrakte einnimmst, kannst du den Körperfettgehalt und das Körpergewicht reduzieren. Bei einem Test in Pennsylvania nahmen die Teilnehmer an einer 22-wöchigen Studie teil. Gewichtsverlust mit Rohkaffeeextrakt scheint Wunder zu wirken. Weil die Teilnehmer in dieser Zeit mehrere Kilogramm abgenommen haben.

Während der Studie erhielten die Teilnehmer sechsmal täglich 350 Milligramm an drei Tagen. Danach wurde die Aufnahme für zwei Wochen ausgesetzt. Für weitere sechs Wochen nahmen die Teilnehmer zweimal täglich 350 Milligramm Rohkaffee ein. Es gibt auch eine zweiwöchige Pause. Nach dem Rest gibt es nur noch ein Placebo. Nach der Einnahme großer Dosen verloren die Teilnehmer den größten Teil ihres Gewichts. Es wurde jedoch auch festgestellt, dass nach Einnahme des Placebos eine Gewichtszunahme zu spüren war. Die Erfahrung mit Rohkaffee zum Abnehmen war sehr positiv.

Ist also ein schnelles Abnehmen mit grünem Kaffee möglich?

Rohkaffee und Gewichtsverlust können zusammen existieren. Natürlich funktioniert die Verwendung von Rohkaffeeextrakt zum Abnehmen nicht sofort. Wenn du mit Kaffee und Kapseln abnehmen möchtest, musst du geduldig sein. Im Test verloren die Teilnehmer zwei Kilogramm, nachdem sie sechs Wochen lang hochdosierte Kaffeekapseln eingenommen hatten. Bei der niedrigeren Dosis wurde ein Gewichtsverlust von 1,5 Kilogramm festgestellt. Der Körperfettanteil nimmt ebenfalls nur langsam ab. Die Rohkaffee-Diät ist eher eintönig. Die meisten anderen Diätprodukte werden angepriesen und das Gewicht sinkt schnell und der Jojo-Effekt ist am Ende am offensichtlichsten.

Grüner Kaffee abnehmen ohne Sport möglich?

Du kannst auch Kapseln mit grünem Kaffee verwenden, um Gewicht zu verlieren, ohne deine Essgewohnheiten zu ändern oder Sport zu treiben. Wenn es in der höchstmöglichen Dosis (wie Slimsonas Rohkaffee) verabreicht wird, kannst du auch ohne Bewegung in einem Monat bis zu 8 Kilogramm verlieren. Darüber hinaus kann Rohkaffeeextrakt auch folgende Rollen spielen:

  • Der Stoffwechselt wird angeregt
  • Das Hautbild wird deutlich verbessert
  • Der Blutdruck reguliert sich

Grüner Kaffee zur Gewichtsreduktion kann den Stoffwechsel ohne Nebenwirkungen ankurbeln. Obwohl es Koffein enthält, kann während der Rohkaffee-Diät ein leichtes Zittern verursachen. Bei der Verwendung von Kaffee zum Abnehmen trat das Zittern überhaupt nicht oder nur geringfügig auf. Dieses Phänomen sollte bei hochwertigem Rohkaffeeextrakt kaum auftreten. Andernfalls spielen grüne Kaffeebohnen laut Tests nur eine positive Rolle. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Rohkaffeekapseln Gewicht reduzieren kann. Aufgrund dieser Inhaltsstoffe verringert der Effekt im Darm die Aufnahme von Glukose in das Blut.

Die Produktion von Glukose wird ebenfalls unterdrückt, so dass der Körper seine eigenen Fettreserven nutzen muss, um die notwendige Energie bereitzustellen. Die Folge ist Fettabbau, Fettverbrennung und Gewichtsverlust. Daher ist Bewegung nicht unbedingt erforderlich, um Gewicht zu verlieren. Natürlich hilft körperliche Aktivität dabei, mehr Fett abzubauen. Rohkaffee kann jedoch nicht nur das Gewicht reduzieren, sondern ist auch in anderen gesundheitlichen Aspekten interessant. Das Trinken von grünem Kaffee nach den Mahlzeiten ist sehr gut, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Selbst auf lange Sicht kann die Einnahme von Rohkaffee Diabetes vorbeugen.

Die Anwendung und Einnahme von grünen Kaffeebohnen

Fakten haben gezeigt, dass grüne Kaffeebohnen in vielerlei Hinsicht positiv sind. Beispielsweise eignet sich Rohkaffee von „Slimsona“ nicht nur zur Verwendung als Fatburner und zur Vorbeugung von Diabetes, sondern auch für andere Bereiche. Zusätzlich zur Verwendung von Rohkaffeeextrakt zur Gewichtsreduzierung und anderen genannten positiven Effekten kann er auch die folgenden positiven Effekte haben:

  • Die Haut altert nicht so schnell
  • Optimierung der geistigen Leistungsfähigkeit
  • Reinigung der Leber
  • Vorbräunung der Haut

Zahlreiche Inhaltsstoffe (Aminosäuren und Lipide) sind wichtige Inhaltsstoffe, die positive Wirkungen hervorrufen. Der Gewichtsverlust am Bauch und der Gewichtsverlust am Gesäß und in den Oberschenkeln hängen auch von der richtigen Aufnahme von Fettverbrennern ab. Zum Beispiel sollten Kapseln mit grünem Kaffee vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Etwa 20 bis 30 Minuten reichen aus. Es kommt auch auf die Konzentration an. Die drei Mahlzeiten sollten zusammen mit der 200 Milligramm Extraktkapsel eingenommen werden, damit das grüne Kaffeepulver einen guten Gewichtsverlust bewirkt. Es gibt auch höher dosierte Tabletten und Pillen. Im Erfahrungsbericht wird erklärt, dass in diesem Fall nur morgen und abends Rohkaffee-Kapseln eingenommen werden müssen.

Wo kann man grünen Kaffee zum Abnehmen kaufen?

Wenn du grünen Rohkaffee bestellen möchtest, gibt es mehrere Möglichkeiten. Produkte zur Gewichtsreduktion können in lokalen Apotheken gekauft werden. Es gibt jedoch einige Anbieter im Internet, die grüne Kaffeebohnen oder grüne Kaffeebohnenkapseln verkaufen. In der Regel kannst du Bewertungen von Anbietern und Produkten im Internet lesen. Zum Beispiel gibt es „Slimsonas Green Coffee Fatburner“. In der Regel ist es sinnvoll, zuerst den Erfahrungsbericht im Internet zu lesen. Daher kannst du Sie Erfahrungen anderer Benutzer und die erzielten Effekte verstehen. Online-Bestellung und Lieferung sind schnell, so dass du anfangen kannst, grünen Kaffee zu trinken, um sofort Gewicht zu verlieren.

Ein paar Tipps zum Abnehmen mit grünem Kaffee

Laut Forschung kann grüner Kaffee ohne Training beim Abnehmen helfen. Wenn du auch deinen Ernährungsplan ändern und Sport treiben möchtest, kannst du bessere Ergebnisse erzielen. Daher können Kilogramm weiter reduziert und Fett abgebaut werden. Du kannst auch versuchen, grünen Kaffee zu verwenden, um Gewicht zu verlieren, ohne dich ausreichend zu bewegen. In diesem Fall sollte der Erfolg nicht scheitern, sondern länger dauern. Für beste Ergebnisse ist es vorteilhaft, sogenannte Abnehmpillen, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und angemessene Bewegung zu kombinieren. Daher solltest du dich nicht nur auf Kapseln mit grünem Kaffee verlassen, um Gewicht zu verlieren, sondern du kannst auch effektiv arbeiten. Es wird angenommen, dass einige Medikamente zur Gewichtsreduktion einen positiven Effekt auf die Gewichtsreduktion haben. Zum Beispiel sind Petoximol und Sedumoxal bekannt. Sie sind eines der bekanntesten Produkte zur Gewichtsreduktion, das aus vielen natürlichen Inhaltsstoffen besteht, die den Stoffwechsel anregen.

Letztendlich bleibt zu sagen

Diäten spielen im Leben von vielen Menschen eine besondere Rolle. Schließlich steht besonders oft bei den Frauen das Gewichtsthema häufig an der Tagesordnung. Abnehmen und kein Sport treiben klingt zu schön um wahr zu sein. Allerdings ermöglicht der grüne Kaffee, dass du einige Kilogramm verlierst, wenn du deine Ernährung umstellst und einen Kaloriendefizit erreichst. In Verbindung mit Sport kannst du schneller dein Ziel erreichen. Im Grunde hilft der grüne Kaffee bei der Gewichtsreduzierung und wahrscheinlich die beste Möglichkeit, wie dieses Getränk eingenommen wird, ist in Pulver oder Kapselform. Wenn du schon immer grünen Kaffee und den Effekt der Gewichtsreduzierung ausprobieren wolltest, dann lohnt es sich zu diesem Produkt zu greifen!

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/kaffee-gr%C3%BCn-kaffee-fr%C3%BCchte-2992598/

Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 23. April 2021


Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 um 21:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API