Zum Inhalt springen
Barista Set Test
Veröffentlicht von: Norbert Loose|In: Test|3. November 2020

Barista Set Test Test & Vergleich » Top 10 im August 2022: online kaufen

VG Wort

Barista Sets unterscheiden sich stark voneinander. Oft enthalten die Sets neben einen Tamper auch eine passende Tamper-Ablage und ein Milchkännchen. Welche Produkte wirklich wichtig sind, erfährst Du hier.

Wissen zusammengefasst über Barista Sets

  • Ein umfangreiches Barista Set zählt für jeden Home-Barista zu einem unverzichtbaren Equipment. Mit diesen Accessoires zelebrierst Du individuelle Kaffeespezialitäten und performst einen einzigartigen Geschmack.
  • Auch modernste Espressomaschinen benötigen bei der täglichen Verwendung immer eine professionelle Handarbeit. Dazu steht Dir ein zweckmäßiges und leicht zu handelndes Zubehör zur Verfügung, das Du bei Bedarf mit vielen nützlichen Teilen erweitern kannst.
  • Vielfach erhältst Du ein Barista Set in einem schicken Koffer, sodass Du die wichtigsten Utensilien aufgeräumt und immer griffbereit haben wirst. Wenn Du Dein Hobby zu Deiner Passion machen möchtest, steht Dir ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Barista Sets mit einer exzellenten Verarbeitung zur Verfügung.

Das ist unsere Einschätzung zu den Barista Sets

Practimondo 51mm Espresso Tamper Set


Unser 51 mm Kaffee und Espresso Stampfer ist ein hochwertiges Design-Produkt aus Edelstahl mit ergonomischem Aluminium-Griff. Er ist hervorragend geeignet, um einen vollmundigen Italienischen Espresso mit herrlichem Aroma und Geschmack zuzubereiten. Unser Temper ist kompatibel mit allen Siebträger Kaffee- und Espressomaschinen von DeLonghi, Saeco, Ascaso, uvm. Bitte beachten Sie bei anderen Fabrikaten, dass der Tamper-Fuß einen Durchmesser von 51 mm hat – der Siebträger muss also einen geringfügig größeren Durchmesser haben.

Ucami Kaffee Tamper Set | Professionelles Barista Zubehör


Unser Premium-Tamper-Set ist ein Muss für jeden Kaffee- und Espressoliebhaber. Genießen Sie frisch gemahlene Espresso- und Kaffeebohnen immer mit optimalem Geschmack! Der Ucami-Tamper besteht aus einem soliden Edelstahl-Boden und einem ergonomischen Holzgriff. Er liefert 14kg Stampfdruck mit einer vollkommen gleichmäßigen Verteilung über die Oberfläche des Bodens – für den perfekten Espresso. Unser Ucami Kaffeeset ist perfekt für den täglichen Gebrauch und besteht aus Stempel, Silikonmatte zur Lagerung, 350ml Kanne für die perfekte Mischung und einem speziell entwickelten Abklopfbehälter. Ein Geschenk, das Kaffee-Enthusiasten sicher gefallen wird!

KYONANO Tamper 51 mm, Kaffee Tamper aus Hochwertigem Edelstahl


Paket beinhaltet einen Tamper (51mm), Milchkännchen (350ml), Barista Stift. Außerdem, im Vergleich mit dem separatem Kauf, kann man mit diesem Set mindestens 6 Euro sparen. Die Innenwand des Milchkännchens hat Skala, mit der Sie gleichzeitig genau messen können. Ideal für Kafeegenuss. Die Oberfläche des Griffs ist sorgfältig poliert und reibt die Handfläche nicht und hinterlässt beim Drücken keine Spuren auf der Handfläche. Unsere Tamper und Milchkännchen sind aus hochwertigem lebensmitteltauglichem Edelstahl gefertigt. Minderwertige Materialien beeinflussen nicht nur die Produktsqualität, sondern auch die menschliche Gesundheit. Unseres Material ist korrosionsbeständig, rostfrei, weitverbreitet im Besteck verwendet und kann direkt mit Lebensmitteln in Kontakt gebracht werden. Der Griff des Tampers besteht aus erstklassigem Chacate Pretoholz.

PGFUNNY Abklopfbehälter – Kaffee Tamper Abschlagbehälter Set

Keine Produkte gefunden.


Unsere neue klopfbox nimmt ein neues design an und ändert die traditionelle mittelstange in seitenklopfen. Die Öffnung ist niedrig und die umgebenden wände sind hoch. Beim abschlagen des siebträgers fällt der kaffeesatz ohne Umwege in den Abklopfbehälter. kann die erhöhte wand spritzer gut verhindern. An der klopfstelle befindet sich ein silikonkissen, das nicht nur den plastikeimer selbst, sondern auch den siebträger gut schützen kann. Der boden der abschlagbehälte hat auch silikon, das sehr stabil auf den tisch gelegt werden kann und nicht leicht herunterfällt.

Tamper 51mm Set – Barista Kaffee Set / Espresso Tamper


Der Stampfer hat einen Durchmesser von 51 mm und passt auf die meisten Siebträger. Gleichzeitig sorgt sein ergonomischer Griff für eine optimale Druckverteilung. Mit Hilfe der speziellen Silikonmatte können Sie Ihren Tamper optimal und dauerhaft aufbewahren. Die spezielle Tamptations-Reinigungsbürste ermöglicht eine einfache und gründliche Reinigung Ihres Siebträgers und Ihrer Kaffeemaschine. Das Tamptationset bietet optimalen Kaffeegenuss zu einem erschwinglichen Preis. Kaffee zubereiten wie ein Barista? Mit dem Barista-Set von TampTation funktioniert es.

Ratgeber: Häufige Fragen zu den Barista Sets

Was ist eigentlich ein Barista?

Der Begriff Barista stammt aus Italien und bedeutet übersetzt Barkeeper – also eine Person, die sich auf die fachgerechte Zubereitung von Getränken aller Art spezialisiert hat und diese serviert.

Im Großraum Europa, also auch in Deutschland, bezieht sich die Bezeichnung Barista vorwiegend auf jemanden, der seine Kunst bei der Herstellung ausgewiesener Kaffeespezialitäten durch Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl unter Beweis stellt. Sei Tätigkeitsbereich ist die professionelle Espressomaschine. Neben den praktischen Erfahrungen, verfügen gute Baristas über ausgezeichnete Kenntnisse hinsichtlich der Vielfalt der unterschiedlichen Heißgetränke und sollten darüber hinaus in der Lage sein, das Wissen über die zahlreichen Kaffeesorten, die jeweiligen Anbaugebiete, die Röstverfahren sowie vielen weiteren Besonderheiten zu vermitteln. Es handelt sich um einen Ausbildungsberuf, in dem, je nach Modul, eine 6- oder 12-monatige Praxiserfahrung vorausgesetzt wird.

Für wen eignet sich ein Barista Set?

Ein Espresso mit intensivem Geschmack oder ein Latte Macchiato mit einem cremigen Milchschaum steht für viele Kaffeegenießer ganz oben auf der Wunschliste. Doch die schmackhaften Heißgetränke machen sich nun mal nicht von allein – trotz der High-Tech-Espressomaschinen mit jeder Menge Features. Für das gewisse Extra muss der Hobby-Barista letztlich selbst Hand anlegen. Und das funktioniert am besten mit einem gut bestückten Barista Set. Hier sind sämtlich Utensilien enthalten, die zur Herstellung eines besonderen Kaffeeerlebnisses benötigt werden.

Wenn Du Dich ebenfalls als ein angehender Barista siehst und für Dich, Deine Familie oder Deine Freunde von Zeit zu Zeit eine außergewöhnliche Kaffeespezialität zubereiten möchtest, kannst Du durchaus über die Anschaffung des praktischen Equipments nachdenken. Mit einem derartigen Barista Set bist Du optimal ausgestattet, sodass Dir mit ein wenig Übung der perfekte Espresso oder eine andere bevorzugte Kaffeeart gelingen wird. Sofern Du Dir noch nicht sicher sein solltest, kannst Du auch mit einem Starter Kit beginnen, in dem das wichtigste Zubehör enthalten ist.

Gehst Du nunmehr mit viel Leidenschaft die Sache an oder möchtest Dich gar zu einem professionellen Barista entwickeln, lässt sich das Barista Set mit vielen praktischen Teilen erweitern. Viele Anbieter offerieren sowohl die Kits als auch die Sets in einem schmucken Koffer, sodass Du das gesamte Equipment sicher aufbewahren kannst und umgehend zur Hand hast.

Was solltest Du vor dem Einsatz eines Barista Sets beachten?

Bevor Du Dein Barista-Tool für die Zubereitung eines vollendeten Espressos und eines ebensolchen Milchschaums einsetzen wirst, sollten zwingend einige Basisvoraussetzungen vorliegen. Die Technik Deiner Espressomaschine alleine wird es sicherlich nicht richten. Falls dieses der Fall wäre, bleibt die Frage: Wozu benötigt man überhaupt einen Barista? Wenn Du in der Liga guter Kaffeezubereiter mitspielen möchtest, ist es unabdingbar, dass Du Dich mit folgenden Faktoren auseinandersetzt:

  • Verfügst Du bereits über das Know-How, um ein spitzenmäßiges Heißgetränk zu zelebrieren?
  • Ist der Brühdruck in Deiner Maschine optimal justiert?
  • Stimmt die erforderliche Brühtemperatur?
  • Hast Du in Deiner Kaffeemühle den richtigen Mahlgrad eingestellt und die ideale Menge an Bohnen zugegeben?
  • Befindet sich frisches Wasser im Tank? (keinesfalls abgestandenes Wasser verwenden!!)
  • Handelt es sich um eine hochwertige Kaffeesorte, die zudem optimal gelagert wurde?

Das alles hört sich für den Anfang sicherlich ein wenig viel, möglicherweise sogar zu viel an. Doch diese Kriterien sind essenziell, denn sobald eines dieser Parameter ausfällt, wird das Resultat Deines Espressos in puncto Geschmack und Aroma eher mäßig bis schlecht ausfallen.

Für Dich gilt es also, vor dem Start mit Deinem neuen Barista Set diese grundlegenden Voraussetzungen zu schaffen. Hinterfrage Dich ehrlich, inwieweit Du wirklich fit für den besten Espresso und zur Herstellung eines fluffigen und cremigen Milchschaums bist. Sobald Du Dir sicher bist und auch die anderen fundamentalen Bedingungen erfüllt sind, kannst Du Dich bedenkenlos ans Werk machen. Aber bitte mit Präzision. Nur dann werden Deine Gäste, aber auch Du selbst, das schmackhaften Heißgetränk in vollster Zufriedenheit genießen.

Wo kannst Du ein Barista Set kaufen?

Barista Sets findest Du im Fach- und Zubehörhandel für Produkte rund um den Kaffee, in großen Elektroketten sowie im Internet. In den lokalen Geschäften vor Ort darfst Du in der Regel eine gute Beratung erwarten und erfährst schon einiges über die Qualität des Zubehörs sowie dessen Einsatzgebiet. Daneben ist auch das Sortiment in einem gut sortierten Handel recht groß, sodass Du die einzelnen Barista Sets auf das Preis- Leistungsverhältnis hin überprüfen kannst. Allerdings liegen die Preise nicht selten über denen, die Du beim Online-Shopping zahlen musst.

Der Grund dafür liegt zumeist in Lager- und Personalkosten, die bei den Accessoires noch on-top addiert werden. Auf den bekannten Verkaufsportalen Amazon oder Ebay stehen im Internet erheblich größere Auswahloptionen zur Verfügung. Auch hier hast Du die Gelegenheit, die Barista Sets optimal zu vergleichen. Du stöberst in aller Ruhe von Zuhause aus nach Deinem favorisierten Equipment und findest oftmals stark rabattierte Produkte, sodass Du einige Euros einsparen wirst. Mit wenigen Klicks bestellst Du Dein neues Set für Deine Espressomaschine und nach ein paar Tagen wird Dir Deine Neuanschaffung komfortabel nach Hause gesandt.

Ebenfalls lohnenswert ist ein Blick auf die Herstellerseiten, auf denen Dir die nötigen Informationen zu den Barista Sets vermittelt werden. Egal, welchen Vertriebsweg Du schlussendlich bevorzugst – investiere in jedem Fall in eine Qualitätsmarke, mit der Du künftig zuverlässig die Aufgaben erledigen wirst. Nur dadurch vermeidest Du eine Fehlentscheidung und tätigst eine optimale Investition für ein langlebiges Produkt.

Welche Hersteller bieten gute Barista Sets an?

Viele Hersteller, die auch Espressomaschinen oder Kaffeevollautomaten produzieren, liefern oftmals auch das gesamte Equipment dazu. Daneben gibt es auch Unternehmen, die sich explizit auf die Herstellung des praktischen Barista Zubehörs spezialisiert haben. Zu Deiner Orientierung stellen wir Dir nun diverse Marken vor, deren Produkte bereits auch andere Käufer überzeugt haben:

  • Melitta
  • Motta
  • De Longhi
  • Jura

Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Hersteller, die gute Barista Sets in ihrem Sortiment führen. Besuche die Websites der Anbieter und informiere Dich sorgfältig über deren Produkte. So wirst Du letztlich sicherlich ein Zubehör-Set finden, das Deinen Anforderungen entspricht und mit dem Du alle erforderlichen Aufgaben optimal erledigen kannst.

Was kostet ein Barista Set?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn der Preis eines Barista Sets ist von diversen Faktoren abhängig. Einerseits bestimmt der Umfang des Equipments den Kurs. Je mehr der nützlichen Accessoires in dem Paket enthalten sind, desto mehr musst Du dafür zahlen. Daher ist elementar, dass Du Dich für ein Zubehör entscheidest, das maßgerecht auf Dich zugeschnitten ist. Schließlich möchtest Du sicherlich nicht unnötig viel Geld für die Utensilien auf den Tisch legen, wenn Du diese überhaupt nicht benötigst. Daneben sind oftmals die namhaften Marken ein Kriterium, die den Preis in diese Höhe treiben können.

Für Einsteiger in die Barista-Szene sollte ein Starter-Kit zunächst völlig ausreichen. Preislich betrachtet bewegen sich hochwertige Modelle in der Regel zwischen 60.- und 130.- Euro. Legst Du Wert auf ein Barista-Set mit einem deutlich größeren Umfang, solltest Du zwischen 140.- und 250.- Euro kalkulieren.

Eines ist jedoch sicher: Unerheblich ob Barista Kit oder Set – Im Vergleich zum Einzelkauf des jeweiligen Zubehörteils stehst Du Dich deutlich besser. Du profitierst beim Kauf eines Sets von erheblichen Einsparmöglichkeiten, die nicht selten 20 Prozent oder sogar mehr betragen. Außerdem kommen die Einzelteile auch nicht in einem schicken Koffer daher, sodass Du erst einmal einen geeigneten Platz für die Accessoires finden musst.

Kaufberater: Was solltest Du über ein Barista Set wissen

Sprechen wir nun über die Kernbestandteile Deines neuen Barista Sets und über deren Verwendungszweck. Zu den unverzichtbaren Must Have´s zählen ein hochwertige Tamper sowie diverse Milchkännchen, idealerweise in unterschiedlichen Größen. Ohne diese Werkzeuge müsstest Du den Brühvorgang im Grunde erst gar nicht einleiten.

Oftmals zählen Tamper zwar zum Lieferumfang einer Espressomaschine, doch nach Einschätzung vieler Experten sind diese in den meisten Fällen nicht wirklich für ihre ureigene Aufgabe geeignet. Mit einem Tamper verdichtest Du das Kaffeemehl im Brühsieb, wodurch aus dem Mahlgut Aromen, Bitterstoffe, Fette und Öle extrahiert werden. Je gründlicher Du das „Stampfen“ vornimmst, desto exzellenter entwickelt sich der Geschmack Deines Espressos. Sobald Du diesen Vorgang gründlich und fachgerecht durchgeführt hast, trifft das Wasser immer auf den gleichen Widerstand innerhalb des Brühsiebs und kann so die Extrahierung optimal auf den Weg bringen. Andernfalls bahnt sich das Wasser den einfachsten Weg durch das Kaffeepulver, sodass Du als Ergebnis einen bitteres und fades Heißgetränk zubereitest.

Die Milchgefäße (auch als Pitcher bezeichnet) sind für die Zubereitung eines 1A-Milchschaum dabei. Wenn Dein Set verschiedene Größen enthält, bist Du flexibel und profitierst von unterschiedlichen Schaummengen, die Du darin zaubern kannst.

So ziemlich jedes Barista Set enthält einen Tamper.

So ziemlich jedes Barista Set enthält einen Tamper.

Pinsel dürfen nicht fehlen

Aus Hygiene- und Sauberkeitsgründen sollten sich natürlich auch immer ein Pinsel für das Abfegen gröberer Kaffeereste sowie einige Tücher befinden, mit denen Du später das Sieb komfortabel auswischen kannst.

Soweit also die Basiselemente, die Du immer an Bord Deines Barista Sets haben solltest. Möchtest Du nun eine weitere Stufe auf der Barista-Leiter erklimmen und die Qualität Deiner Kaffeespezialität noch ein wenig steigern, sollte Dein Barista-Set noch einige Utensilien mehr enthalten. Durchaus sinnvoll sind eine Schürze, die Dich vor heißen Spritzern schützt sowie eine Tampermatte (Tamperstation), auf der Du das Verdichten des Kaffeemehls durchführen kannst, ohne dass die Arbeitsplatte unnötig verschmutzt wird.

Damit Du die optimale Milchtemperatur bestimmen kannst, ist ein Temperaturfühler die ideale Lösung. Zwar wird es Dir mit der Zeit sicherlich gelingen, alleine schon durch das Fühlen am Pitcher die richtige Temperatur zu erkennen, doch im Anfangsstadium Deiner Barista-Karriere ist eben ein derartiges Equipment durchaus sinnvoll.

Um Deine Passion letztlich zu vollenden, gehören noch einige zusätzliche Teile in Deinen Koffer, damit Du schließlich perfekt für die Zubereitung des bestens Espressos ausgerüstet bist:

  • Waage zur Bestimmung des perfekten Verhältnisses zwischen Wasser- und Kaffeemenge
  • Robuste Bürsten mit Stahlborsten für die Reinigung der Brühgruppe
  • Spezial-Bürste zur Säuberung der Tüllen
  • Reinigungsmittel für die maximale Sauberkeit von Siebträgern
  • Abklopfboxen (Abklopfkästen, Abschlagbehälter) zur Entsorgung des Kaffeesuds
  • Kakao- und Zimtstreuer
  • Latte Art Stifte für Muster auf dem Milchschaum
Kaffee in Espressokanne zubereiten

Wie wird Kaffee in einer Espressokanne zubereitet?

Kaffee in Espressokanne zubereiten
Veröffentlicht von: RedakteurRene|In: Magazin|21. Februar 2022

Wie wird Kaffee in einer Espressokanne zubereitet?

Die traditionelle Herstellung von italienischem Espresso erfolgt mithilfe einer Espressokanne. Der Geschmack des aromatischen Getränks fällt anders aus als der eines Kaffees mit anderer Zubereitungsmethode. Trotzdem kann es selbst bei der Zubereitung von Heißgetränken aus einer Espressokanne geschmackliche Unterschiede geben. Um einen guten Espresso zu kreieren, gibt es einige Aspekte zu berücksichtigen. Wir stellen… ... Weiterlesen

Zählt eine Kaffeemühle auch zu einem Barista Set?

Zwar ist eine Kaffeemühle für das Zubereiten Deines Espressos ein unverzichtbares Gerät, da nahezu keine Espressomaschine über ein integriertes Mahlwerk verfügt. Dennoch musst Du Dir diese separat zulegen, da die Mühle nicht als eigentliches Zubehör eines Barista Sets anzusehen ist. Allerdings steht Dir hier ebenfalls ein umfangreiches Produktsortiment zur Auswahl, sodass Du ein geeignetes und zuverlässiges Produkt für Deinen Bedarf finden wirst.

Was sind die Kaufkriterien für ein Barista Set

Unsere Empfehlung: Setze beim Kauf Deines neuen Barista Sets unbedingt auf Qualität. Minderwertige Materialien oder eine miese Verarbeitung bekommst Du spätestens nach einigen Einsätzen Deiner Gerätschaft zu spüren. Viele Teile funktionieren frühzeitig nicht mehr ordnungsgemäß oder geben gar den Geist auf. Zwar hast Du zunächst beim Kauf der Accessoires ein paar Euros gespart – leider jedoch am falschen Ende.

Damit Du Dich für eine bedarfsgerechte Ausrüstung, die Deinen individuellen Anforderungen auch entspricht, entscheiden wirst, haben wir für Dich die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt. Agiere nicht vorschnell, sondern lasse die essenziellen Fakten in Deine Überlegungen mit einfließen.

Cremiger Milchschaum, herrliches Kaffeearoma – die Leidenschaft für Qualität und puren Genuss ist jedem Barista zu eigen. Sinnvolle Utensilien für den Umgang mit der Espressomaschine vereinen zahlreiche Vorteile, um im Handumdrehen feinste Kaffeespezialitäten zu zaubern. Anspruchsvolle Espressofreunde nutzen einen Tamper, um das Kaffeepulver fachmännisch anzupressen und die besten Ergebnisse zu erzielen. Zum Milchaufschäumen reihen sich hochwertige Milchkännchen und Milchthermometer in die Barista Zubehör Riege ein.


Der Umfang des Sets

Sofern Du Dich als Barista-Einsteiger siehst, raten wir Dir, Dir ein Barista Set mit den Basic-Komponenten zuzulegen. Diese reichen für das Testen und Experimentieren in dieser Phase vollkommen aus. Du musst nämlich hinsichtlich der Qualität Deiner Kaffeespezialität keine Abstriche machen, sofern Du sorgfältig und präzise vorgehst. Die Anschaffung weiterer Utensilien oder die vollumfängliche Ausstattung Deines Barista Sets erscheint dann sinnvoll, sobald Du Deinen Kaffee nahezu perfektionieren möchtest oder gar den Beruf eines professionellen Baristas ausüben möchtest.

Die Qualität

Wie bereits angemerkt, spielt die Qualität des Sets eine essenzielle Rolle. Zunächst musst Du den Herstellerangaben vertrauen, die jedoch ihre Produkte in der Regel als hochwertig bewerben. Lese daher unbedingt verifizierte Kundenrezensionen und schaue auch bei den renommierten Verbraucherportalen wie denen der Stiftung Warentest, Öko Test oder anderweitigen vertrauenswürdigen Institutionen vorbei. So bist Du in puncto Qualität und Eigenschaften der Barista Sets auf der sicheren Seite und kannst Dich für eine bedarfsgerechte Ausführung entscheiden.

https://www.instagram.com/p/Buoc181BfUe/

Der Preis

Die Anschaffungskosten sind ebenfalls ein wichtiges Kriterium, das Du berücksichtigen solltest. Auch, wenn die Sets nicht unbedingt ein Vermögen kosten, liegt Deine Investition bei einer Vollausstattung bei 250.- Euro oder sogar darüber. Sobald dieser Betrag Dein Budget zu sprengen droht oder Du Dir nicht sicher bist, inwieweit Du letztlich überhaupt Deine Passion als Barista fortführen möchtest, solltest Du Dich nicht auf die kostenträchtigste Ausführung festlegen. In diesem Fall investierst Du unnötig einen hohen Betrag, ohne dafür einen nützlichen Gegenwert zu erlangen. Sei Dir also rechtzeitig im Klaren darüber, Dich nur für ein Barista Set entscheidest, dass Du für Deinen persönlichen A benötigst. So ersparst Du Dir unnötige Kosten und kannst dennoch einen Spitzenespresso zelebrieren.

Barista Set Test

Mit einem eigenen Barista Set hast du das Zubehör, welches ein guter Barista benötigt.

Die Testergebnisse von Stiftung Warentest zu Barista Sets

Die wissenschaftlich fundierten Expertenmeinungen der Stiftung Warentest beziehen die meisten Verbraucher in ihre Kaufentscheidung mit ein. Leider hat das renommierte und vertrauenswürdige Verbraucherportal bislang keinen Barista Set Test durchgeführt.

Im Zuge unserer Recherchen entdeckten wir allerdings einen Test des seriösen Portals Cremagazin, das 10 Tamper auf Herz und Nieren überprüfte. Die Zubehörteile sind ein elementares Utensil eines Barista Sets, sodass das Urteil der Tester viele Home-Baristas interessieren dürfte.

Geprüft wurden die Stampfer in den Kategorien Ergonomie, Optik, Verarbeitung, Materialien, Handhabung und Genauigkeit. Als Sieger des Tests ging ein Modell des italienischen Herstellers Andrea Antonelli hervor. Das Produkt schnitt in der Praxis sowie in der Handhabung mit „sehr gut“ beziehungsweise mit „gut“ ab und zeigte auch sonst keine gravierenden Schwächen. Allerdings kostet der Tamper auch rund stolze 92.- Euro.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.lecker.de/perfekter-kaffee-fuenf-tipps-von-der-barista-meisterin-50516.html
  • https://www.diecrema.de/blog/barista-1×1-tipps-fuer-den-schnellen-erfolg

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/GKnCGtuR4xs
  • https://unsplash.com/photos/hTeSh4CmW6Y

Wir haben diesen Test & Vergleich » Top 10 im August 2022 im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 19. November 2021


Letzte Aktualisierung am 15.08.2022 um 00:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API