Rancilio Espressomaschine Test
Veröffentlicht von: Norbert Loose|In: Test|21. Oktober 2020

Rancilio Silvia: Test 2021 – Espressomaschine online kaufen

VG Wort

Der italienische Hersteller Rancilio Silvia produziert die beliebtesten Espressomaschinen für Einsteiger in Deutschland. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht Rancilio Silvia Espressomaschinen für uns zur Nummer Eins in diesem Preissegment.

Wissen, zusammengefasst über Rancilio Espressomaschinen

  • Das italienische Unternehmen Rancilio entwickelte bereits im Jahr 1927 die ersten Espressomaschinen und zählt bis heute zu den führenden Herstellern weltweit. Die Espressomaschinen von Rancilio sind in verschiedenen Produktlinien erhältlich.
  • Im Laufe der Jahre wurden die Geräte mit innovativen Updates optimiert. Von Einsteigermodellen bis hin zu Geräten für den professionellen Bedarf steht eine umfangreiche Auswahl für den individuellen Anspruch im Handel bereit.
  • Bei allen Ausführungen von Rancilio handelt es sich um Siebträgermaschinen, die durch eine elegante Optik bestechen und sich in einem ausgezeichneten Preis- Leistungsverhältnis bewegen.

Inhaltsverzeichnis:

Das ist unsere Einschätzung zu den Rancilio Espressomaschinen

eigener Test

Espressomaschine Rancilio Silvia

RANCILIO Silvia – neues Modell 2011 v3 edition ! Made in Italy. Edelstahl Espressomaschinen. Brühdruck: ca. 9,5 – 11 bar, Aufheizzeit: 5-10 Minuten, etwa 20 Minuten bis zum kompletten Durchheizen der Brühgruppe, Maschinentyp: Single-Boiler-Einkreissystem, Wassertank: 2,5 Liter, Brühgruppe: Ø 58 mm, Boiler: 0,3 Liter.

Rancilio Silvia Espressomaschine mit Eisenrahmen und Edelstahl-Seitenwänden

Rancilio Silvia M V6 Espressomaschine, die im Jahr 2020 angekommen ist. Neue matt-schwarze Gruppenabdeckung (Polycarbonat + ABS). Aktualisierte Symbole für bessere Benutzerfreundlichkeit. Enthält einen professionellen, Holzgriff-Stempel, 9 g Single Shot Korb (40-100-106), 17 g Double Shot Basket (40-100-107), Doppelauslauf Siebträger. 1 Jahr Herstellergarantie.

Rancilio Silvia Espressomaschine + Kaffeemühle Rocky S

Die Rancilio Silvia Espressomaschine, neueste Ausführung, ist Ihre Kaffeemaschine, Espressomaschine für zu Hause oder im Büro, Geschäft! Sie bereitet Ihnen ausgezeichneten Espresso, Kaffee, Capuccino, Latte macchiato oder andere Heißgetränke. Die Rancilio Silvia Espressomaschine arbeitet mit professionellen Baugruppen, wie zum Beispiel die Auslaufgruppe an der Rancilio Silvia. Neues Design wie der Siebträgergriff oder der neue Dampfdrehknopf begeistern. Bestes Profihandling durch die neue Dampflanze und die neue Dampfdüse. Technische Eigenschaften: – Gehäuse aus satinierten Edelstahl – Kessel, Auslaufgruppe, Filterhalter, Siebträger und Dampfhahn aus gepressten Messing – Kaffeetemperatur-, Dampf- und Sicherheitsthermostat – Kesselinhalt: 0,3 l – Wasserbehälter: 2,5 l – Kesselheizwiderstand 1100 W/ 30 V/ 50 Hz – Elektromagnetische Pumpe: 48 W – Maße: Breite x Tiefe x Höhe: 290 x 235 x 340 mm – Gewicht: 14 kg.

Rancilio-Silvia und Graef Kaffeemühle im Test

Rancilio-Silvia und Graef Kaffeemühle im Test

Ratgeber: Häufige Fragen zu den Rancilio Silvia Espressomaschinen

Wie funktioniert der Brühvorgang in einer Espressomaschine von Rancilio?

Bei Rancilio Espressomaschinen handelt es sich um sogenannte Siebträgermaschinen, die ohne ein integriertes Mahlwerk sowie ohne einen Milchaufschäumer daherkommen. Die Bohnen für Deinen kräftigen Espresso musst Du daher in einer separaten Kaffeemühle mahlen. Natürlich sollst Du auch auf eine cremige Milch für Deinen Cappuccino nicht verzichten. Denn die Rancilio ist mit einer Dampflanze ausgerüstet, mit der Du tollen Schaum manuell in einem gesonderten Gefäß zaubern kannst. Doch nun der Reihe nach.

Die Vorbereitung: Sobald Du einen geeigneten Standort für Deine Rancilio Espressomaschine gefunden hast, die Tassen zum Aufwärmen auf dem vorgesehenen Platz stehen und das Sieb gereinigt ist, kannst Du die Mission Espresso starten. Du findest insgesamt vier Funktionstasten, die an allen Modellen von Rancilio vorhanden sind und per Knopfdruck komfortabel zu bedienen sind:

  • Hauptschalter (zum Beheizen des Wassertanks)
  • Kaffeeschalter (über den Du den Espresso beziehst)
  • Heißwasserschalter
  • Dampfschalter

An der rechten Seite befindet sich ein Wasserhahn, mit dem Du heißes Wasser für einen Tee oder den Dampf zum Aufschäumen der Milch ablassen kannst. Die Funktion aktivierst Du über die oben angegebenen Tasten.

Wie bereite ich mit der Rancilio Silvia einen Espresso zu?

Das Vorheizen: Espresso auf Knopfdruck – das klappt nicht. Du musst die Rancilio Espressomaschine erst vorheizen und ein wenige Geduld aufbringen. Der Vorgang benötigt in der Regel zwischen 15 und 20 Minuten. Damit liegt die Silvia im Vergleich zu anderen Herstellern im guten Mittelfeld. Du kannst die Wartezeit ein wenig reduzieren, wenn Du nach etwa 5 Minuten etwas Wasser in die Brühgruppe ziehen lässt, um diese aufzuheizen.

Das Sieb befüllen: Nachdem Du Deine Lieblingskaffeemischung in einer separaten Kaffeemühle auf die gewünschte Stärke gemahlen hast, befüllst Du das Sieb mit rund 18 Gramm Kaffeemehl. Diese Menge ist für zwei Tassen Espresso ausreichend. Anschließend verdichtest Du das Ganze mit einem Tamper (Stampfer), der zum Lieferumfang zählt. Dieser Vorgang ist besonders wichtig, denn je gründlicher Du das Pulver andrückst, desto besser ist die Qualität Deines Espresso.

Das Aufbrühen: So langsam nähern wir uns dem Höhepunkt des Events – der Espressobezug. Du legst einfach den „Kaffeeschalter“ um und der kleine Schwarze beginnt zu laufen. Die Farbe sollte allerdings goldbraun sein – halt nicht zu hell und nicht zu dunkel. Im weiteren Verlauf sollte Dein köstliches Heißgetränk eine schöne Crema erhalten und beide Tassen gleichmäßig gefüllt sein. Nun schnell heiß servieren und genießen.

Rancilio-Silvia für zwei Tassen Espresso

Wie Du sicherlich erkannt hast, ist das Aufbrühen eines schmackhaften Espressos mit der Rancilio Espressomaschine kinderleicht. Nach einer Experimentierphase wird Dir sicherlich eine Spezialität nach Deinem persönlichen Geschmack gelingen.

Wie funktioniert das Milchaufschäumen bei der Rancilio Silvia?

Die Espressomaschinen von Rancilio verfügen über eine Dampflanze, mit der Dir ein hervorragender Milchschaum gelingen wird. Der Kessel bringt genug Power und liefert bereits nach circa 20 Sekunden intensiven Wasserdampf. Die Lanze solltest Du unbedingt leicht versetzt in die Kanne oder ein anderes, separates Gefäß eintauchen, damit die Milch während des Vorgangs regelrecht darin verwirbelt wird. Da die Dampflanze flexibel bewegt werden kann, sollte dir dieses also keine großen Probleme bereiten. Wichtig ist es nun, dass Du das Ziehen und Rollen ordnungsgemäß durchführst.

Lies daher unbedingt die Bedienungsanleitung und folge den Angaben des Herstellers. Beachte unbedingt, dass Du Deine Rancilio Espressomaschine nach diesem Aufschäumen umgehend reinigst. Bei diesem Vorgang entsteht in einem Sekundenbruchteil ein Unterdruck, durch den ein paar Spritzer Milch in die Dampflanze eingesaugt werden. Diese vergammelt schnell in der Leitung und bietet Keimen und üblen Gerüchen einen optimalen Boden. Also nicht nur mit einem Tuch von außen abwischen, sondern die Vorrichtung für einen kurzen Dampfstoß aufdrehen, sodass auch feinste Milchpartikel hinausgeblasen werden.

Wie kannst Du eine Rancilio Espressomaschine reinigen?

Damit Du langfristig einen erstklassigen Espresso aus der Rancilio genießen kannst und Langlebigkeit sowie Funktionalität gewähren möchtest, musst Du dem Gerät eine regelmäßige Pflege gönnen. Um übermäßige Verschmutzungen sowie einen vorzeitigen Verschleiß zu vermeiden, solltest Du den nützlichen Kaffeebereiter nach jedem Nutzungstag ordnungsgemäß reinigen. Verwende dazu idealerweise spezielle Reinigungs- und Pflegeprodukte für Espressomaschinen. Lösungsmittelhaltige Produkte oder scharfe Substanzen sind ebenso tabu wie ein harter Schwamm. Zu Deinen täglichen Aufgaben zählen:

  • Gehäuse mit einem feuchten Tuch abwischen
  • Siebträger entnehmen und Träger sowie Sieb separat mit einer Bürste reinigen und mit heißem Wasser abspülen
  • Wasserauslass für den Espressobezug und Dichtungen säubern
  • Dampflanze außen mit einem feuchten Tuch reinigen und auf Rückstände im Inneren achten

Anders als bei den meisten Kaffeevollautomaten kannst Du bei einer Rancilio Espressomaschine die Brühgruppe nicht entnehmen. Um diese zu reinigen befüllst Du den Wassertank mit einer ausreichenden Menge Wasser und gibst dann das Reinigungsmittel hinzu. Beachte auch in diesem Fall die Herstellerangaben, sodass Du die optimale Dosierung findest. Und so funktioniert es:

  • Siebträger einsetzen und den Rost der Abtropfschale entfernen
  • Kaffeeschalter für 5 Sekunden gedrückt halten und nochmals 10 Sekunden warten
  • Vorgang so lange wiederholen, bis klares Wasser in die Tropfschale fließt
  • Maschine vollständig zusammenbauen und einige Male durchspülen

Den Siebträger legst Du in ein passendes Gefäß, in das Du die entsprechende Reinigungslösung gegeben hast. Achte darauf, dass während des gesamten Prozederes Deine Espressomaschine gut abgekühlt ist.

Rancilio-Silvia reinigen mit Wasser

Wie kannst Du die Espressomaschine von Rancilio entkalken?

Du gibst die vorgegebene Dosis des Entkalkungspräparates in den frisch aufgefüllten Wassertank. Dann aktivierst Du das Gerät, sodass die Maschine die Substanz durch den Brühkopf sowie die Dampflanze bezieht. Dazu ist etwa ein Viertel an Flüssigkeit aus dem Wassertank erforderlich. Anschließend schaltest Du die Rancilio aus, sodass der Entkalker für 20 Minuten einwirken kann. Danach wiederholst Du den Vorgang, bis das gesamte Wasser verbraucht ist. Nun spülst Du den Tank ordentlich durch und lässt drei Mal frisches Wasser durch das Gerät laufen. Das Entkalken solltest DU mindestens einmal jährlich vornehmen.

Welche Produktlinien der Rancilio Espressomaschinen sind aktuell erhältlich?

Die italienischen Pioniere im Bereich der Espressomaschinen haben ihren Produkten den schönen Namen „Silvia“ gegeben und den Buchstaben „V“ mit den Ziffern 1 bis 6 dahinter gestellt. Je höher die Zahl, desto neuer das Modell. Daneben gibt es noch weitere Zusatzbezeichnungen wie „Latest Edition“, „Eco“ oder „Limited Edition“ und „Pro“. Letztlich ist es unerheblich, für welche der Maschinen Du Dich möglicherweise entscheidest – alle Produkte punkten durch Langlebigkeit und stehen für ein exzellentes Espresso-Ergebnis.

Die erste Reihe aus dieser Produktlinie erschien bereits im Jahr 1998 und erhielt im Laufe der Jahre innovative Updates. Aufgrund der vielen technischen Neuerungen findest die Du die älteren Ausführungen aus der Reihe V1 bis V4 eher nicht mehr als Neugeräte im Handel. Allerdings kannst Du diese auf den bekannten Portalen wie Amazon oder Ebay als Gebrauchtgerät erwerben. Für den Fall, dass Du möglicherweise bereits im Besitz einer dieser Klassiker bist, findest Du natürlich auch noch die wichtigsten Ersatzteile, mit denen Du die Espressomaschinen von Rancilio wieder einsatzklar machen kannst.

Welche Kaffeespezialitäten kannst Du mit der Rancilio Silvia Espressomaschine außerdem herstellen?

Espresso ist auch die Basis für andere Kaffeekostbarkeiten wie Cappuccino oder Latte Macchiato. Wenn Du also gerade Lust auf eine dieser Kaffeespezialitäten verspürst, kannst Du diese schnell und unkompliziert mit einer Rancilio Espressomaschine kreieren. Mit der Dampflanze schäumst Du in einem separaten Gefäß die Milch auf, bis ein cremiger und fluffiger Schaum entsteht, mit dem Du Deinen Lieblingskaffee veredelst.

Wo kannst Du eine Rancilio Espressomaschine kaufen?

Du findest die verschiedenen Ausführungen einer Rancilio Espressomaschine in vielen Elektromärkten, in Haushaltswarengeschäften und im Internet. In den lokalen Geschäften steht Dir vielfach eine große Auswahl von Geräten aus unterschiedlichen Baureihen zur Verfügung. Sofern Du hinsichtlich der Produkte noch nicht so versiert sein solltest, wird Du vielfach von sachkundigem Personal beraten. So bringst Du schon einige Faktoren bezüglich der Qualität und Funktionalität. Daneben kannst Du die Espressomaschinen persönlich in Augenschein nehmen und anfassen, sodass Du Dich für ein Modell entscheiden kannst, dass Deinen optischen und haptischen Vorstellungen entspricht. Allerdings sind die Maschinen zum Teil teurer als in vielen Online-Shops, da in den Geschäften Lager- Transport- und Personalkosten vielfach dem Kaufpreis aufgeschlagen werden.

Bei einem Kauf im Internet ist das Produktsortiment auf den bekannten Portalen, wie Amazon oder Ebay, naturgemäß deutlich größer und Du kannst alle Rancilio Espressomaschinen optimal auf das Preis- Leistungsverhältnis hin überprüfen. Nicht selten erhältst Du Deinen qualitativ hochwertigen Favoriten sogar auch zu einem vergünstigten Preis. Du stöberst bequem von Zuhause aus nach Deinem Lieblingsgerät von Rancilio und orderst dieses mit wenigen Klicks. Nach einigen Tagen wird Dir Deine Neuanschaffung übersandt und Du ersparst Dir den Weg in den Fachhandel. Daneben findest Du die verschiedenen Ausführungen natürlich auch auf der Website von Rancilio. Dort wirst Du ebenfalls mit den wichtigsten Informationen zu den jeweiligen Maschinen versorgt.

Unerheblich, für welchen Vertriebsweg Du Dich letztlich entscheiden wirst. In jedem Fall erhältst Du ein hochwertiges und langlebiges Qualitätsprodukt und darfst von einer lohnenswerten Investition ausgehen. Hilfreich für Deine Auswahl sind authentische Kundenrezensionen sowie die Expertenmeinungen renommierter Verbraucherportale wie die von der Stiftung Warentest oder Öko Test.

Wie teuer sind die Espressomaschinen von Rancilio?

Die Preise für Deine Rancilio Espressomaschine variieren und sind abhängig von den integrierten Features. Für das Einsteigermodell der Silvia-Serie musst Du rund 328.- Euro einplanen, während Du für die ECO-Version mit etwa 600.- Euro dabei bist. Bei der Rancilio M V5 solltest Du einen Preis ab 670.- Euro kalkulieren. Sobald Du Dich für eine der Rancilio Ausführungen entscheidest, erhältst Du ein Produkt, das in einem durchaus guten Preis- Leistungsverhältnis steht.

Dennoch handelt es sich auch bei dem günstigsten Gerät um einen Anschaffungspreis von mehr als 300.- Euro. Daher solltest Du eine bedarfsgerechte Espressomaschine des italienischen Herstellers auswählen, die Deinen individuellen Ansprüchen und Anforderungen genügt. Es nutzt Dir nämlich nichts, wenn Du die preiswerte Version orderst und im Nachgang feststellst, dass ein Modell mit ein paar Extras die deutlich bessere Entscheidung gewesen wäre.

Gibt es ein Rostproblem bei der Rancilio Espressomaschine?

Bei nahezu allen Espressomaschinen kann es zu einem Rostproblem kommen. Dieses tritt zumeist bei der Rancilio unterhalb der Abtropfwanne auf. Ursächlich dafür ist der recht weit obenliegende Wasserauslauf, der aufgrund seines hohen Drucks das Wasser auch in die Schale spritzt. Du kannst diesen einfach mit einem Stück Kunststoffschlauch verlängern und so den Auslauf des Wassers besser kontrollieren. Die Abtropfschale solltest Du mit einem kleinen Plastikteil verkeilen, damit hinten bündig abschließt und keine Flüssigkeit darunter gelangen kann.

Gibt es Ersatzteile für die Espressomaschinen von Rancilio?

Auch wenn es sich um langlebige Produkte handelt, so bietet Dir Rancilio eine gute Ersatzteilversorgung. Erfahrungen belegen jedoch, dass Du in erster Linie Dichtungen auswechseln musst, die nach einiger Zeit verschleißen. Bei nahezu allen technischen Komponenten wirst Du in der Regel keinen vorzeitigen Austausch vornehmen müssen.

Kaufberater: Das solltest Du über Rancilio Silvia Espressomaschinen wissen

Ein kurzer historischer Blick

Das italienische Unternehmen wurde 1927 gegründet und hat sich von Beginn an auf die Herstellung von Kaffeebereitern spezialisiert. Im Laufe der Jahrzehnte wurden die Produkte mit neuester Technologie ausgerüstet, sodass im Jahr 1997 die erste Espressomaschine von Rancilio auf den Markt kam. Die Produkte erhielten in der Folge innovative Updates und fanden bei den Verbrauchern aufgrund der exzellenten Funktionalität sowie des ausgezeichneten Kaffeeresultats große Anerkennung. Mittlerweile vertreibt Rancilio seine Produkte weltweit und hat sich in der Ebene der Global Player etabliert.

Kaffee reagiert sehr sensibel auf Temperaturschwankungen. Dies gilt spezifisch für Espresso, da nur eine kleine Dosis Kaffeepulver bei der Zubereitung verwendet wird. Empfehlenswert ist es deshalb, die Tasse vorzuwärmen. Viele Hersteller statten ihre Siebträgermaschinen mit einem Warmwasserspender aus, welcher sich auch für diesen Zweck eignet.


Espressomaschinen von Rancilio – Standards und Besonderheiten

Rancilio Espressomaschinen verfügen, je nach Modell, über unterschiedliche Ausstattungsmerkmale, sodass Du die jeweiligen Modelle optimal vergleiche kannst. Daneben sind jedoch auch zahlreiche Elemente standardmäßig integriert.

Standards

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Schwenkbare Dampflanze mit Kugellager (teils ebenfalls aus Edelstahl)
  • Leicht zu bedienende Kippschalter
  • Tamper zählt zum Lieferumfang
  • Magnetventil für den Siebträger
  • Massive und verchromte Siebeinsätze
  • Übersichtliches Display
  • 2,5 Liter Wassertank

Extras

  • Teils PID integriert
  • Dualboiler
  • Große Messingkessel
  • Standby-Modus
  • Automatische Abschaltung

Daneben findest Du besonders hochpreisige Espressomaschinen aus dem Hause Rancilio, die mit USB und App&Share funktionieren. Allerdings sind derartige Geräte im hohe vierstelligen Bereich angesiedelt und bevorzugt für den professionellen Gastrobereich hergestellt.

Auch Experten schwören auf die Qualität der Rancilio Espressomaschinen.

Auch Experten schwören auf die Qualität der Rancilio Espressomaschinen.

Was bedeutet PID bei der Rancilio Silvia Espressomaschine?

Bei einem PID (Proportional-Integral-Derivative) handelt es sich um einen Regler, der für eine möglichst konstante Brühwassertemperatur konzipiert wurde. Bei hochwertigen Kaffeearten kann bereits ein Temperaturunterschied von 1 Grad Celsius zum Idealwert dafür sorgen, dass der Espresso bitter schmeckt. Die Einkreis-Siebträgern die schnell aufheizen müssen, wie die Rancilio, zählt ein PID zu den Qualitätsmerkmalen. Bei seinem neuesten Flaggschiff hat der Hersteller diese Funktion bereits verbaut, andere Maschinen können nachgerüstet werden.

Was ist ein Dualboiler?

Bei einigen Rancilio-Modellen findest Du zwei getrennte Boiler. Man spricht hier von einem Dualboiler, der zum einen für den Kaffeebezug sorgt, während der andere Heißwasser und Dampf ermöglicht. Diese Komponenten umgehen die zumeist unterschiedlichen Temperaturen des Brühwassers sowie des Dampfes.

Was sind die Kaufkriterien für Rancilio Espressomaschinen

Serie

Für welches Modell Du dich aus der vielfältigen Serie von Rancilio entscheidest, ist abhängig von Deinen individuellen Vorstellungen. Legst Du Wert auf einige Features wie PID oder einen Dualboiler, solltest Du auf die entsprechenden Ausführungen zurückgreifen. In jedem Fall punkten alle Espressomaschinen durch eine exzellente Optik und eine beachtliche Qualität.

Tassensiebeinsätze

Damit Du zeitgleich zwei köstliche Espresso zubereiten kannst, hat der Hersteller in einigen Modellen zwei verchromte Tassensiebeinsätze integriert. Bevorzugst die konventionelle Variante, stehen Dir natürlich eine umfangreiche Auswahl an Geräten mit einem Siebeinsatz bereit.

Features

Ein PID ist sicherlich ein nützliches Extra, damit Dein Espresso perfekt gelingt. Mit ein wenig Übung sollte es Dir jedoch auch ohne dieses Feature gelingen, Deinen Lieblingskaffee zu kreieren. Außerdem gibt es Modelle von Rancilio, die Du mit PID nachrüsten kannst. Ähnlich ist es mit dem Dualboiler. Dieser ist kein absolutes Muss, schafft jedoch einen optimalen Temperaturausgleich beim Dampf und Brühwasser.

Mit einer Rancilio Espressomaschine bereitest Du Dir schnell und einfach einen leckeren Espresso zu.

Mit einer Rancilio Espressomaschine bereitest Du Dir schnell und einfach einen leckeren Espresso zu.

Die Testergebnisse von Stiftung Warentest über Rancilio Silvia

Die Stiftung Warentest hat bislang umfangreiche Tests von Espressomaschinen durchgeführt, sich jedoch nicht explizit mit den Modellen von Rancilio befasst. Dafür hat das ebenso renommierte Testinstitut ETM die Silvia E genau unter die Lupe genommen und das Resultat in der Ausgabe 12/2018 veröffentlicht. Den Fokus richteten die Tester auf die Handhabung, die Funktionen sowie den Geschmack. Im Ergebnis hoben die Experten vor allem die Handhabung sowie den Geschmack hervor und bewerteten die Rancilio mit gut. In einem Test aus dem Jahr 2015 überprüfte ETM bereits die Silvia V4. Auch hier konnte der italienische Hersteller überzeugen und erhielt die Gesamtnote sehr gut.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.dinzler.de/kaffeemaschinen/service/reinigen-siebtrager-espressomaschine
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Espressomaschine
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Espresso

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/kaffee-hand-giessen-drinnen-4790054/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/cafe-professionell-cafeteria-drinnen-4790060/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-kaffee-cafe-dachboden-4790061/

Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 23. April 2021


Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 um 17:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API