Veröffentlicht von: Redaktion Kaffeefamilie|In: |26. April 2021

So arbeiten wir

Wir kaufen und testen fast alle Produkte selbst

Wir, das sind die Autoren und auch Fotolieferanten dieser Seiten. Norbert Loose, Arne Preiß und Horst K. Berghäuser betreiben dieses unabhängige Verbraucherportal zum Thema Kaffee seit 2020. Unser Ziel ist es, durch die Vorstellung vieler Produkte aus dem Kaffeebereich, unseren Lesern die von uns gemachten Erfahrungen mitzuteilen und die Testergebnisse zu zeigen.

Norbert Loose zeigt schon seit Jahren auf seinem Kaffee-Blog (www.kaffeevollautomat-berater.de) welch großes Wissen er in diesem Fachbereich hat. Dieses bringt er auch auf diese Seite mit und testet ebenfalls hier die unterschiedlichsten Produkte. Dort lesen jährlich mehrere Millionen User begeistert mit.

So verbraucherfreundlich wie möglich, gerade beim Testen der Geräte, dass ist unsere Prämisse. Informationen an den Leser zu liefern, wie sich das jeweilige Produkte tatsächlich im Haushalt täglich anwenden lässt. Da werden Tests durchgeführt ob es Sinn macht einen Kaffeevollautomaten mit Milchschaumsystem oder ohne zu kaufen, gerade bei jungen weiblichen Menschen die einen anderen Milchschaum bevorzugen, als der durchschnittliche männliche Kaffeetrinker mit Mitte 40. Oder ob man den Werbeversprechungen der Espressomaschinen Hersteller vertrauen kann, die meist vieles suggerieren, was später die Maschinen nicht halten können.

Wir testen nicht nur im „Labor“

Eine sehr wichtige Frage ist hierbei: „Sind die Hersteller Angaben von DeLonghi, Siemens und Co. immer geschönt, oder versteht der Verbraucher das falsch?“

Da unsere Tests nicht nur im „Labor“ stattfinden, sondern fast immer, gerade bei den größeren Geräten, für Wochen und Monaten in richtigen Haushalten, von richtigen Familien mit begutachten und bewertet werden, können wir schon einschätzen wie gut oder weniger gut das getestete Gerät ist.

Diese Tests werden überwiegend während des normalen Familienlebens in einer Testfamilie durchgeführt. Daher sind sie ehrlich, absolut ehrlich, weil hier die gemachten Erfahrungen aus mehrere Monaten Nutzung zusammenfließen.

Wir nehmen uns Zeit

Tests werden bei uns nicht an einem Tag durchgeführt. Wir lassen uns Zeit, testen oft die gleichen Funktionen über 20x um zu sehen ob es bei evtl. Problemen bleibt, oder der Fehler nur eine Momentaufnahme war.

Wir testen meist sehr hochwertige und teure Maschinen. Dazu gehören Kaffeevollautomaten, Espressomaschinen, Kaffeeautomaten mit Mahlwerk und teure Espressomühlen. Das sind komplexe Maschinen die man genau anschauen muss.